Zodlikeproductions
Would you like to react to this message? Create an account in a few clicks or log in to continue.

wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post new topic   Reply to topic

Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by G. Suerangenhainz on Sun Jan 05, 2020 2:01 pm

Irgendwie bin ich enttäuscht von dem Forum hier. Ich dachte, hier sammeln sich die Jungs, die eine Rechnung mit Heise offen haben, sich abstimmen, und denen mal gehörig in den Arsch treten.
Stattdessen, ich gucke hier fast jeden Tag rein, ist hier nichts los. Leute, legt Accounts an, bis die Schwarte kracht! Und wo sind eigentlich die ganzen User abgeblieben, die Heise
da rausgeekelt hat? Falls einer von euch ein Anti-Heise Forum weiß, wo ein bisschen mehr Action ist, bitte mitteilen! Ich lösche sonst bald meinen Account hier, lohnt die Mühe nicht, sorry.

G. Suerangenhainz

Posts : 25
Reputation : 3
Join date : 2019-11-18

Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by jo97 on Sun Jan 05, 2020 5:41 pm

G. Suerangenhainz wrote:Ich dachte, hier sammeln sich die Jungs, die eine Rechnung mit Heise offen haben, sich abstimmen, und denen mal gehörig in den Arsch treten.
Ich habe Heise komplett aufgegeben. Es gehört seit Monaten nicht mehr zu meiner täglichen Lektüre, jetzt nicht mal mehr zur wöchentlichen. Und wenn ich dort reinschaue, lese ich die ersten paar Sätze wie z.B. von Peter Nowak bei Telepolis zu den 17-Euro-50-Medien. Was willst Du dort noch machen? Gehirngewaschene Schreiber und Redaktionen zusammen mit einigen "politisch korrekten" Zensoren im Kommentarbereich: Schluß, Aus, Vorbei! Beim letzten Mal hieß das "Schwarzer Kanal", heute wäre Grüner Kanal die angemessene Bezeichnung der Fortsetzung. Diese allerdings mittlerweile auf allen Kanälen.

G. Suerangenhainz wrote:
Stattdessen, ich gucke hier fast jeden Tag rein, ist hier nichts los. Leute, legt Accounts an, bis die Schwarte kracht!
Lade geeignete Leute ein!

G. Suerangenhainz wrote:
Und wo sind eigentlich die ganzen User abgeblieben, die Heise
da rausgeekelt hat?
Gute Frage! Wo darf man noch im Rahmen der Freiheitlich Demokratischen Grundordnung schreiben? Z.B. hier. Aber das wissen zu wenige. Vermutlich.

Hier in einem NZZ-Artikel stecken Erklärungsversuche drin. Wer die eigene, wirkliche Meinung mehr oder weniger öffentlich verrät, wird gesellschaftlich geächtet. Das war wohl so ähnlich schon in der DDR 1.0. Nur hatte man "damals" bei der Wahl keine Wahl. Aktuell hat man sie noch, siehe NZZ. Und siehe den oben erwähnten Text des Peter Nowak: wer Kritik an den Landesrundfunkanstalten übt, ist AfDler. Punkt. Und das ist nicht mehr nur als Beleidigung zu verstehen, sondern als Ausgrenzung, als Erlaubnis und Aufforderung zur gesellschaftlichen Ächtung. Noch. Es könnte schlimmer kommen. Dabei gibt es an den Produkten und den Verkaufsmethoden der hinter den Landesrundanstalten stehenden Unternehmen sehr viel zu kritisieren. Nicht nur "Umweltsau" oder "Nazisau".

"Wir" streben hierzulande schon wieder den Zustand an, den es im letzen Jahrhundert mehrfach gab: Klappe halten und drauf warten, daß sich das aktuelle, untaugliche System zerlegt. Entweder nach 12 von 1000 Jahren oder wg. fehlender Bananen. Es könnte sein, daß einige der ehemaligen Heise-Kommentarschreiber zu einer ähnlichen Einsicht gelangt sind, nachdem sie durch den Systemwechsel bei Heise aufgewacht sind. Klappe halten, untertauchen und hoffen, daß es nicht allzu lange dauern wird.

jo97

Posts : 77
Reputation : 6
Join date : 2019-08-07
Location : West-Germany

Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by mschome on Mon Jan 06, 2020 12:57 pm

Heise ist ein totes Pferd und es macht keinen Sinn tote Pferde weiter zu schinden. Mögen die Zensoren und die links-grün infizierten Forenten dort glücklich in ihrer Zensurblase werden.
Das Kapitel ist für mich abgeschlossen.
Die noch einigermaßen interessanten Beiträge findet man sowieso nur noch auf der Trollwiese und unter Ohne Bezug.
Kein Grund alten Zeiten nachzutrauern.

mschome

Posts : 5
Reputation : 0
Join date : 2019-11-17

Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by Guest on Mon Jan 06, 2020 6:15 pm

Ein paar Beiträge im Polit oder Feedback F. könnte man schon runtermachen ohne großen Aufwand und heise dabei nicht finanziell in die Karten spielen, wenn man deren Werbung unterbindet. Wenige Minuten am Tag gegen diese Widerlinge (ihr wisst welche) würde schon reichen. Schlecht bewerten, die anderen ein mal grün geben und dann noch einen flotten Satz an die satanische Brut Wink

Guest
Guest


Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by jo97 on Mon Jan 06, 2020 7:55 pm

Ja, man könnte in den einschlägigen Heise-Foren vorbeischauen. Man könnte. Man könnte Zeit aufwenden, um deren Zeit zu binden. Wie groß ist der Multiplikator?

Das wäre destruktiv, meiner Meinung nach dort angemessen. Besser fände ich konstruktives Vorgehen. Bei Heise ist alles zu spät. Die haben sich abgeschafft. Also an anderer Stelle ... z.B. hier. Such die Leute bei Heise, die nicht zur dortigen Filterblase gezählt werden, schreib sie übers Heise-Forum an wie ich das bei ein paar gemacht hatte. Vielleicht bekommt das hier doch noch den "Kick".

jo97

Posts : 77
Reputation : 6
Join date : 2019-08-07
Location : West-Germany

Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by Guest on Mon Jan 06, 2020 7:59 pm

Hi jo, schön mal wieder von dir zu lesen, bist ja eh einer der aktivsten mit Suerangenhainz hier Wink)
Deine Taktik ist auch gut, ich werde mit Suerangenhainz aber trotzdem mal Bande spielen, [ich] habe ja die Zeit Twisted Evil
Ich wünsche HAIse den maximalen Totalschaden in wirtschaftlicher Hinsicht für diese Frechheiten.

Guest
Guest


Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by G. Suerangenhainz on Mon Jan 06, 2020 10:40 pm

Danke für euer Feedback. Auch Zwerge haben mal klein angefangen. Derweil rechne ich schon mit der nächsten Bullshitsperre. Den Humor haben sie ja schon lange verloren. Und man kann so zahm schreiben, wie man will, sobald sie auch nur einen hauch eines Widerspruches gegen ihre stinkende "Agenda" wittern, schlagen sie los.

Und das Färbescript läuft inzwischen im vollautomatischen Modus.

G. Suerangenhainz

Posts : 25
Reputation : 3
Join date : 2019-11-18

Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by jo97 on Mon Jan 06, 2020 11:31 pm

Tragt eure Erkenntnisse zum Heise-Verlag besser raus in die "Welt". Es gibt andere Foren, Sozialdingsbums, das Usenet, usw., wo wir den abrupten Verfall des Heise-Verlags anprangern können, damit zukünftig möglichst Wenige auf deren Filterblase reinfallen. Bedenkt, daß der Heise-Verlag von seinem 20jährigen, untadeligen Ruf im Web zu leben gedenkt. Dies können wir durch sachliche Argumentation recht einfach korrekt einordnen.

jo97

Posts : 77
Reputation : 6
Join date : 2019-08-07
Location : West-Germany

Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by G. Suerangenhainz on Tue Jan 07, 2020 12:05 am

jo97, da hast Du recht. Wie sieht es eigentlich aus mit der Idee, wie oben quasi schon angedeutet, freiheutliche Leute per PN anzusprechen, um sich hier zu joinen? Ohne, daß man zu schnell zu viel macht. Ich dachte an Leute wie F.e.$ oder Cybergorf. Falls sie nicht schon hier sind, meine ich.

Übrigens, ich kann als Suer erstmal drei Tage nichts posten bei Heise, weil ihnen ein Songtext nicht passte (Parodie auf Capri Fischer). Eine Gefälligkeitssperre also für ihren getreuen Kinderhort.

G. Suerangenhainz

Posts : 25
Reputation : 3
Join date : 2019-11-18

Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by jo97 on Tue Jan 07, 2020 12:27 am

G. Suerangenhainz wrote:Wie sieht es eigentlich  aus mit der Idee, wie oben quasi schon angedeutet, freiheutliche Leute per PN anzusprechen, um sich hier zu joinen?
Mach das :-)

G. Suerangenhainz wrote:
Ohne, daß man zu schnell zu viel macht. Ich dachte an Leute wie F.e.$ oder Cybergorf. Falls sie nicht schon hier sind, meine ich.
Ich hatte "damals" leider den Überblick verloren, wen ich alles persönlich angeschrieben hatte. Wenn jemand eine zweite und dritte Einladung erhält, macht's auch nix.

G. Suerangenhainz wrote:
Übrigens, ich kann als Suer erstmal drei Tage nichts posten bei Heise, weil ihnen ein Songtext nicht passte (Parodie auf Capri Fischer).
Hat nicht jeder Mensch mehrere Namen? Ein Anonymisierer (z.B. Tor) hilft dabei. Abseits von Tor: Cookies und einzigartige Browser-Merkmale sollten verborgen werden. Zweit-Browser, Zweit-PC oder Raspi, VM. Da gibt's mehrere Varianten. Eine neue IP-Adresse läßt sich mit 'ner Fritzbox recht leicht besorgen. Oder freies WLAN.

Übrigens: hier in diesem Unterforum wäre ein Platz für zensierte Texte bei Heise. Das dient der Dokumentation der Zensurausübung.

jo97

Posts : 77
Reputation : 6
Join date : 2019-08-07
Location : West-Germany

Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by G. Suerangenhainz on Tue Jan 07, 2020 4:54 am

Keine schlechte Idee, mit den zensierten Texten. Inzwischen bewahre ich fast jedes einzelne Post auf, in meinem Clipboardmanager. Übrigens, guckt malwas bei Telepolis los ist, beispielsweise im GEZ-Thread. Heise kriegt momentan richtig Druck, das würde ich gerne potenzieren helfen. Hat nichts mit persönlicher Eitelkeit zu tun, sondern damit, daß sie Teil eines infamen Systems sind, das gerade die großen Geschütze gegen normale Leute, zu denen ich mich in dieser Hinsicht zähle, auffährt. Es geht nicht ums Rechthaben oder Pipifax, sondern um viel mehr, um fatale Bedrohungen.

G. Suerangenhainz

Posts : 25
Reputation : 3
Join date : 2019-11-18

Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by jo97 on Tue Jan 07, 2020 10:17 am

G. Suerangenhainz wrote:Übrigens, guckt malwas bei Telepolis los ist, beispielsweise im GEZ-Thread.
Wg. der 17-Euro-50-Medien gab's vor ziemlich genau einem Jahr schon mal Ärger, siehe dort.

Wenn's drum geht die Staatsmedien zu verteidigen, ist Verdi üblicherweise an vorderster Front dabei. Hier ist auch so ein Fall von gestern von vor dem SWF in Baden-Baden. Verdi und der "Deutsche Gewerkschaftsbund" hetzen für die Staatsmedien. Ebenso üblich ist in der "Berichterstattung", daß Argumente und Hintergründe im Zusammenhang mit der Haushaltszwangsabgabe gar nicht erst genannt werden, sondern immer sofort die AfD- und Reichsbürgerkeule herausgeholt wird. Irgendwie erinnert mich das an den "Stürmer" (vor meiner Zeit) oder den Bayernkurier (selbst noch erlebt).

Was Heise/Telepolis angeht, könnte man drüber nachdenken, inwiefern Verdi beim Verlag Einfluß bekommen hat. In einem Punkt bin ich mir jedoch sicher: die Gewerkschaften brauchen sich nicht wundern, wenn ihre Akzeptanz in Deutschland nicht so ist, wie sie sich das wünschen.

jo97

Posts : 77
Reputation : 6
Join date : 2019-08-07
Location : West-Germany

Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by dieracheanheise on Mon Apr 13, 2020 2:38 pm

Haha heise Forum ist down
https://twitter.com/jkuri/status/1249628426706792453
ich gönne denen die attacke!

vor allem die heise systemstricher w*ete Zor*lub AM KAR und alle anderen F*tzen
dieracheanheise
dieracheanheise

Posts : 3
Reputation : 0
Join date : 2020-04-13

Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by dieracheanheise on Mon Apr 13, 2020 2:42 pm

Danke an die Angreifer! Ein Bärendienst Wink Ich hoffe dieses versiffte linke Trollforum von KAR UND AM bleiben für immer offline Wink #Fancy Bear wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? 632885762 wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? 632885762
dieracheanheise
dieracheanheise

Posts : 3
Reputation : 0
Join date : 2020-04-13

Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by dieracheanheise on Mon Apr 13, 2020 2:43 pm

https://www.heise.de/forum/

Error: varnish01 backend 503 Backend fetch failed 974160452 scorsese_random

geht schon seit Stunden so Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil

Ihr verdammten Systemstricher von heise
dieracheanheise
dieracheanheise

Posts : 3
Reputation : 0
Join date : 2020-04-13

Back to top Go down

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? Empty Re: wie sieht es eigentlich aus mit einer Großoffensive gegen Heise?

Post by Böhse Tante on Tue Jun 02, 2020 4:42 am

Ich glaube, am besten wird das hier zugemacht. Geht woanders spielen.

wie sieht es eigentlich  aus mit einer Großoffensive gegen Heise? 1019948293

_________________
Ceterum censeo Imperium Americanum esse delendum.

Die Lage ist hoffnungslos aber nicht ernst.
Böhse Tante
Böhse Tante

Posts : 8022
Reputation : 83
Join date : 2019-03-17
Location : Frankfurt am Main

Back to top Go down

Back to top


 
Permissions in this forum:
You can reply to topics in this forum