Zodlikeproductions
Would you like to react to this message? Create an account in a few clicks or log in to continue.

wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben?

2 posters
Post new topic   Reply to topic

Go down

wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben? Empty wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben?

Post by Nils R. Tue Nov 02, 2021 2:45 am

Impfschaden? In der Bergspalte eingeklemmt? Kolbenfresser? Angeblich wollte Fränkie in den Urlaub, aber nun sind es schon mehr als zwei Monate. Hat Heise sie zurückgepfiffen? Vertrag ausgelaufen?
Auch ihre Webseite wurde seitdem nicht auf den neuesten Stand gebracht. Sehr verdächtig.

Nils R.
Guest


Back to top Go down

wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben? Empty Re: wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben?

Post by Böhse Tante Tue Nov 02, 2021 8:52 pm

Ich hätte eine Bitte. Nicht wegen jedem Gedankenblitz neue Topics erstellen, sonst wird das schnell unübersichtlich. Ich habe ADS und soll das hier moderieren, fast so hilfreich wie der Bock als Gärtner. Unten hängen etliche "Heise"-Topics mit nur wenigen Beiträgen, die kann man füllen., die rutschen mit jedem neuen Beitrag nach oben.

Ich glaube nicht an "zurückgepfiffen" dafür sind noch zu viele Impfnazis unterwegs, kommen auch immer neue dazu, anscheinend etliche als Abordnung von Heise Online. Bei manchen habe ich auch den Verdacht, dass öfter mal alte, "eingeschlafene" Accounts gekapert wurden. Da gab es schon welche, >15 Jahre alt, da gab es jahrelang keine Aktivität und die wurden plötzlich wieder munter.

Twisted Evil

_________________
The main reason for my wish to change this society is that so many human skills have no chance to come to fruition. Instead they are used in a really sick way so that people are maintaining their own suffering from wars, hunger and illness. But it can not be changed "top-down", only in some kind of "grassroots revolution" or better "evolution" where more and more people work together to get rid of TPTB (whoever that is).

No need for a "big event" but development. One of my ideas to reach it: Don't play "their" games - don't use "their" rules - don't think in the box of "their" paradigms.
It's more "refuse" than "resist" - without too much ideology. You don't need to know much about "what's going on behind the curtains", it's mainly to create your own rules together with like-minded people.

That is what I mean with "I'm on the side of the people".

Ceterum censeo Imperium Americanum esse delendum.

Die Lage ist hoffnungslos aber nicht ernst.
Böhse Tante
Böhse Tante

Posts : 9644
Reputation : 93
Join date : 2019-03-17
Age : 62
Location : ECB City

Back to top Go down

wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben? Empty Re: wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben?

Post by Nils R. Tue Nov 02, 2021 10:47 pm

Böhse Tante wrote:Ich hätte eine Bitte. Nicht wegen jedem Gedankenblitz neue Topics erstellen, sonst wird das schnell unübersichtlich. Ich habe ADS und soll das hier moderieren, fast so hilfreich wie der Bock als Gärtner. Unten hängen etliche "Heise"-Topics mit nur wenigen Beiträgen, die kann man füllen., die rutschen mit jedem neuen Beitrag nach oben.

Ich glaube nicht an "zurückgepfiffen" dafür sind noch zu viele Impfnazis unterwegs, kommen auch immer neue dazu, anscheinend etliche als Abordnung von Heise Online. Bei manchen habe ich auch den Verdacht, dass öfter mal alte, "eingeschlafene" Accounts gekapert wurden. Da gab es schon welche, >15 Jahre alt, da gab es jahrelang keine Aktivität und die wurden plötzlich wieder munter.

Twisted Evil

Ok, geht klar. ich war ja schon länger nicht hier. Mit den seltsamen wiederaufgewärmten Accounts hast du recht. Das fällt ziemlich stark auf.

Nils R.
Guest


Back to top Go down

wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben? Empty Re: wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben?

Post by Elbmolch115 Thu Nov 04, 2021 1:31 pm

Nils R. wrote:
Böhse Tante wrote:Ich hätte eine Bitte. Nicht wegen jedem Gedankenblitz neue Topics erstellen, sonst wird das schnell unübersichtlich. Ich habe ADS und soll das hier moderieren, fast so hilfreich wie der Bock als Gärtner. Unten hängen etliche "Heise"-Topics mit nur wenigen Beiträgen, die kann man füllen., die rutschen mit jedem neuen Beitrag nach oben.

Ich glaube nicht an "zurückgepfiffen" dafür sind noch zu viele Impfnazis unterwegs, kommen auch immer neue dazu, anscheinend etliche als Abordnung von Heise Online. Bei manchen habe ich auch den Verdacht, dass öfter mal alte, "eingeschlafene" Accounts gekapert wurden. Da gab es schon welche, >15 Jahre alt, da gab es jahrelang keine Aktivität und die wurden plötzlich wieder munter.

Twisted Evil

Ok, geht klar. ich war ja schon länger nicht hier. Mit den seltsamen wiederaufgewärmten Accounts hast du recht. Das fällt ziemlich stark auf.

Das ist mir ebenso sehr heftig aufgefallen.
Nachdem der Verdacht geäußert wurde, haben sie alte abgelaufene Accounts mit paar hundert Beiträgen reaktiviert.

Vor paar Monaten erhielt ich eine Zensur von einem meiner Beiträge den ich vor über 3 Jahren geschrieben habe.
Das wird wohl der Test sein um festzustellen ob es die Emailadresse noch gibt.
Keine Emailadresse, schon kann der von Heise gesperrte Account okkupuiert werden.

Mit dem neuen Redakteur kam der industrielle militärisch, geheimdienstliche Komplex.
Der größte Witz ist Roedser. Angeblich in Rente schreibt er sich die Finger woanders blutig.

Elbmolch115

Posts : 6
Reputation : 0
Join date : 2021-10-22

Back to top Go down

wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben? Empty Re: wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben?

Post by Böhse Tante Thu Nov 04, 2021 7:59 pm

Naja, den Flori halte ich eher für mittelschwer verpeilt. Was soll er auch sonst tun, hat doch nichts anderes gelernt. Nee, wen hat er als Chefredakteur früher alles an Autoren schreiben lassen welche heute alle "Pfuibäh" sind.

Ich würde nicht den Fehler machen wollen, aus Panik das Kind mit dem Bad auszuschütten. Eine Paranoia, wo ich mich vor meinem eigenen Schatten fürchte, bringt ja auch nix. Ich gehöre zwar schon mein Leben lang zur Fraktion "Viel Feind viel Ehr'", aber ganz ohne Kampfgenossen wirds arg schwer ...


_________________
The main reason for my wish to change this society is that so many human skills have no chance to come to fruition. Instead they are used in a really sick way so that people are maintaining their own suffering from wars, hunger and illness. But it can not be changed "top-down", only in some kind of "grassroots revolution" or better "evolution" where more and more people work together to get rid of TPTB (whoever that is).

No need for a "big event" but development. One of my ideas to reach it: Don't play "their" games - don't use "their" rules - don't think in the box of "their" paradigms.
It's more "refuse" than "resist" - without too much ideology. You don't need to know much about "what's going on behind the curtains", it's mainly to create your own rules together with like-minded people.

That is what I mean with "I'm on the side of the people".

Ceterum censeo Imperium Americanum esse delendum.

Die Lage ist hoffnungslos aber nicht ernst.
Böhse Tante
Böhse Tante

Posts : 9644
Reputation : 93
Join date : 2019-03-17
Age : 62
Location : ECB City

Back to top Go down

wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben? Empty Re: wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben?

Post by Elbmolch115 Fri Nov 05, 2021 9:39 am

Böhse Tante wrote:Naja, den Flori halte ich eher für mittelschwer verpeilt. Was soll er auch sonst tun, hat doch nichts anderes gelernt. Nee, wen hat er als Chefredakteur früher alles an Autoren schreiben lassen welche heute alle "Pfuibäh" sind.

Ich würde nicht den Fehler machen wollen, aus Panik das Kind mit dem Bad auszuschütten. Eine Paranoia, wo ich mich vor meinem eigenen Schatten fürchte, bringt ja auch nix. Ich gehöre zwar schon mein Leben lang zur Fraktion "Viel Feind viel Ehr'", aber ganz ohne Kampfgenossen wirds arg schwer ...


>Ich würde nicht den Fehler machen wollen, aus Panik das Kind mit dem Bad auszuschütten.
Da ziehen extrem dunkle Wolken aus der Vergangenheit hoch, aus allen Kanälen schiessen sie, sofern man einigermaßen gut informiert ist und feststellt das z.B. alle Gewalten inkl. der 4. zerstört sind.
Z.B. hier https://www.lto.de/recht/newsticker/
Ist doch raffiniert eingefädelt den 3F Kindern das Feindbild der älteren zur Ablenkung liefern.

Heise ist inzwischen nichts anderes als die Blödzeitung mit einem Enhanced Twitterbereich. Es gibt nur noch paar echt gute Autoren in der Hauspostille der ASU Familienbande.
Vor allen die Zusammenarbeit mit der Stasi AAStiftung die ebenso bestialisch nach CIA o.ä. riecht, ist fatal.
Für 1 Mrd. Euro erhält man ganz schön viele Propagandisten.
Das Geheimdienste u.a. aktiv mit dabei sind, daran habe ich keinen Zweifel.
Alleine schon wegen der mobbenden Zensoren könnte ich mich auf die rechte Seite stellen, weil alles was an Kritik von Links oder gar Atheisten kommt, gezielt weggemobbt wird.
Oder für den Fall das man bestimmte Quellen angibt, diese dann jur. angegriffen werden. Das ist mit meinen Referenzen häufiger passiert.
Übrigens, ähnliches passierte vor Jahren mit anderen Foren, die wurden infiltriert und gezielt zerstört.

Der Fisch stink bestialisch vom Kopfe her.
Daher werde ich jetzt bestimmte Recherchen anstellen.

>Nee, wen hat er als Chefredakteur früher alles an Autoren schreiben lassen welche heute alle "Pfuibäh" sind.
Ist doch klar, der VS überwacht, auch digital, nun bestimmte linke Gruppen, siehe auch junge Welt.
Wurde Hr. Nxxxx installiert? Gain-of-function-(Forschung), Materia Peccans? Vermutlich.

Elbmolch115

Posts : 6
Reputation : 0
Join date : 2021-10-22

Back to top Go down

wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben? Empty Re: wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben?

Post by Böhse Tante Fri Nov 05, 2021 2:45 pm

"Übrigens, ähnliches passierte vor Jahren mit anderen Foren, die wurden infiltriert und gezielt zerstört."

Klar doch. Agenturen wie die I.I. oder EUvsDisinfo wurden nicht zum Spaß installiert. Ich habe ~2015 das mit der I.I. gut verfolgen können, das war damals auf "Godlikeproductions" diskutiert worden, damals war das noch möglich. Nur die Verbindung von GLP zu Tavistock war verboten zu erwähnen ...

Da waren auch Links zu deren Instruktionsbroschüren, wie man Foren und Kommentarspalten infiltriert. Die meisten Trolle auf TP sind ja von der Fraktion "Sabotieren von Diskussionen, Spammen, Provozieren", für mehr reicht es ja nicht bei denen.

Was genau mit Neuber ist, weiß ich nicht, ist mir persönlich auch zweitrangig. Die Sache mit der Moderation ist was anderes, die wurde wohl früher von Heise organisiert, wurde aber an dieses "InterRed" ausgelagert. Im TP Forum habe ich halt folgendes bemerkt, dass ab 2015 dort besagte Trolle aufgetaucht sind (welche teilweise beide Extrempositionen zu brisanten Themen bedienten!), und dass seit letztem Jahr diese Zensurorgien erst so richtig losgingen.

Bei Flori Rötzer hatte ich das Gefühl, dass er mit dieser Entwicklung nicht glücklich war. Ich halte ihn zwar für einen "links" angehauchten Kleinbürger mit entsprechenden Macken, aber als Person im Wesentlichen integer. Der war in seinem Alter wohl wegen Corona etwas verschreckt und als typischer "Geisteswissenschaftler" bezüglich NaWi-Kenntnisse etwas überfordert. Dann hat er aber teilweise doch noch die Kurve gekriegt. Aber anscheinend von Heise die Schnauze voll gehabt.

Neuber scheint mir ein typischer Schleimscheißer zu sein, eigentlich ohne eigene Meinung, prima Opportunist. Rötzer war zwar auch nicht der große Rebell vor dem Herrn, aber als Opportunisten habe ich ihn nicht empfunden. Auch wenn seine politische Einstellung viel weichgespülter war/ist als meine. Ich bin ziemlich linksradikal, aber von niemandem "indoktriniert", das habe ich mir über einige Dekaden selbst erarbeitet. Und die letzten Monate haben mich noch mehr radikalisiert.

_________________
The main reason for my wish to change this society is that so many human skills have no chance to come to fruition. Instead they are used in a really sick way so that people are maintaining their own suffering from wars, hunger and illness. But it can not be changed "top-down", only in some kind of "grassroots revolution" or better "evolution" where more and more people work together to get rid of TPTB (whoever that is).

No need for a "big event" but development. One of my ideas to reach it: Don't play "their" games - don't use "their" rules - don't think in the box of "their" paradigms.
It's more "refuse" than "resist" - without too much ideology. You don't need to know much about "what's going on behind the curtains", it's mainly to create your own rules together with like-minded people.

That is what I mean with "I'm on the side of the people".

Ceterum censeo Imperium Americanum esse delendum.

Die Lage ist hoffnungslos aber nicht ernst.
Böhse Tante
Böhse Tante

Posts : 9644
Reputation : 93
Join date : 2019-03-17
Age : 62
Location : ECB City

Back to top Go down

wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben? Empty Re: wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben?

Post by Elbmolch115 Sun Nov 07, 2021 8:27 am

Böhse Tante wrote:"Übrigens, ähnliches passierte vor Jahren mit anderen Foren, die wurden infiltriert und gezielt zerstört."

Klar doch. Agenturen wie die I.I. oder EUvsDisinfo wurden nicht zum Spaß installiert. Ich habe ~2015 das mit der I.I. gut verfolgen können, das war damals auf "Godlikeproductions" diskutiert worden, damals war das noch möglich. Nur die Verbindung von GLP zu Tavistock war verboten zu erwähnen ...

Da waren auch Links zu deren Instruktionsbroschüren, wie man Foren und Kommentarspalten infiltriert. Die meisten Trolle auf TP sind ja von der Fraktion "Sabotieren von Diskussionen, Spammen, Provozieren", für mehr reicht es ja nicht bei denen.

Was genau mit Neuber ist, weiß ich nicht, ist mir persönlich auch zweitrangig. Die Sache mit der Moderation ist was anderes, die wurde wohl früher von Heise organisiert, wurde aber an dieses "InterRed" ausgelagert. Im TP Forum habe ich halt folgendes bemerkt, dass ab 2015 dort besagte Trolle aufgetaucht sind (welche teilweise beide Extrempositionen zu brisanten Themen bedienten!), und dass seit letztem Jahr diese Zensurorgien erst so richtig losgingen.

Bei Flori Rötzer hatte ich das Gefühl, dass er mit dieser Entwicklung nicht glücklich war. Ich halte ihn zwar für einen "links" angehauchten Kleinbürger mit entsprechenden Macken, aber als Person im Wesentlichen integer. Der war in seinem Alter wohl wegen Corona etwas verschreckt und als typischer "Geisteswissenschaftler" bezüglich NaWi-Kenntnisse etwas überfordert. Dann hat er aber teilweise doch noch die Kurve gekriegt. Aber anscheinend von Heise die Schnauze voll gehabt.

Neuber scheint mir ein typischer Schleimscheißer zu sein, eigentlich ohne eigene Meinung, prima Opportunist. Rötzer war zwar auch nicht der große Rebell vor dem Herrn, aber als Opportunisten habe ich ihn nicht empfunden. Auch wenn seine politische Einstellung viel weichgespülter war/ist als meine. Ich bin ziemlich linksradikal, aber von niemandem "indoktriniert", das habe ich mir über einige Dekaden selbst erarbeitet. Und die letzten Monate haben mich noch mehr radikalisiert.
_______________
Der neue Redakteur ist die Abrissbirne sämtlicher sozialen und linken Postitionen.
Mit ihm ist die Artikeldichte der Klerofaschisten unermesslich, für mich extrem ekelhaft gestiegen.

Das S. Wagenknecht oder Lafo nicht mitbekommen haben welche Klerofaschisten um sie herum waren und sind, ist sehr verwunderlich.
Die Linke und Spezialdemokraten wurden restlos monotheistisch religiös, der 2000jährige Inbegriff für Faschismus und weltweite Missionierung (Macht euch die Erde untertan).
Das die Linke tatsächlich diesen Klerofaschismus mit ihrem grenzenlosen Kulturrelativismus, Rassismus in Reinstform, verteidigt,
zeigt wie perfide die Gehirne der angeblich linken verkleistert sind.
Die werden sich zwangsläufig selbst zerlegen, nicht nur weil monotheistiche Religion und Antiimperialismus unauflösliche Postitionen sind.
Mit "Woke" versuchen sie darüber hinweg zu täuschen.

Und nun erhielt Kritik an den monotheistischen Religionen als Antisemitismus Einzug in das TP-Sektenredaktion, über die Definition
"5. Als Forennutzer verpflichten Sie sich, diskriminierende, rassistische, antisemitische, antiziganistische, ableistische, sexistische, volksverhetzende oder menschenfeindliche Äußerungen sowie vulgäre oder obszöne Sprache zu unterlassen."

Aktuell, wer ist Bernd Müller?
Das der so ein Artikel "Lockdown macht süchtig nach Zocken und Daddeln" heraus schmieren kann verwundert dann auch nicht mehr im Meer der korrupten Auftragsarbeiten.
Der Ursprung, nach der DAK und ihre heilige Sozialethik, extrem zweifelhaft, passt aber auch zu Schleims widerlichem Menschen-Gesellschaftsbild.
https://www.youtube.com/watch?v=7f3OLlOiu4w
https://www.facebook.com/rainerthomasius/?_fb_noscript=1
Passend zum Thomasio und Kulturrelativismus, Fakten die mich radikalisieren.
https://www.theeuropean.de/juergen-fritz/gruppenvergewaltigung-durch-asylbewerber-in-hamburg/
Bei solchen Inhalten trifft es zu das man den Spezialdemokraten nebst linken Narzissten, Kulturrelativisten keine Chance mehr einräumt.
Hat die GroKo und Kirche, Ratzingers Rache?, super hinbekommen.
https://juergenfritz.com/2018/10/18/gewalttaetigste-menschengruppe-zugefuehrt/
Interessant passender Artikel, auch zur Zerstörung von TP.
Die echten Nazis sitzen ganz woanders, meist staatlich finanziert.
https://www.achgut.com/artikel/die_methode_omri_boehm_teil_8_yad_vashem_als_schaltzentrale_des_boesen

>Klar doch. Agenturen wie die I.I. oder EUvsDisinfo wurden nicht zum Spaß installiert. Ich habe ~2015 das mit der I.I. gut verfolgen können, das war damals auf "Godlikeproductions" diskutiert worden, damals war das noch möglich. Nur die Verbindung von GLP zu Tavistock war verboten zu erwähnen ... <

Es gibt mehr als millionen 2-5byte Abkürzungen, im Rätselraten bin ich sehr schlecht.
I.I. GLP? RIP steht übrigens auch für Raster Image Prozessor oder auch Routing Internet Protokoll.
Ist das "The Tavistock Institute" gemeint?
https://de.wikipedia.org/wiki/The_Tavistock_Institute

Die Monopolisierung und Gewaltausübung vor allem im digitalem Internetverkehr inkl. Foren und deren Software, hier Beispielhaft wie Militär und Soziales zusammen fließen:
>>Durch den Kauf bzw. Zusammenschluss von Triple Canopy, Academi und Constellis im Jahr 2014 wurde Constellis mit weiteren zugekauften Militärdienstleistern wie bspw. International Development Solutions, Edinburgh International, Strategic Social, National Strategic Protective Services und Olive Group zu einem der weltweit größten privaten militärischen Dienstleister.
https://de.wikipedia.org/wiki/Constellis

Da kommt man zu dem DAX, Dieter Bohlen grusel Springer Verlag und weit mehr Kultur,
im Land der Richter und Henker.
https://de.wikipedia.org/wiki/Olive_Group

Deutschland ist fix und fertig. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, der Prozess ist in Gange.
Die Elite kann sich nur noch mit Gewalt, auch virtueller wie die Corps-Prügelschergen der TP-Admins halten.
Brot und Spiele soll mittels 2G wieder hergestellt werden, die Sklaven brauchen Ablenkung.

Elbmolch115

Posts : 6
Reputation : 0
Join date : 2021-10-22

Back to top Go down

wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben? Empty Re: wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben?

Post by Böhse Tante Sun Nov 07, 2021 2:30 pm

Oh, sorry, I.I. = Integrity Initiative, GLP ist Godlikeproductions (höchstwahrscheinlich ein "Honigtopf"), und ja, das Tavistock Institute war gemeint.

...................................

Aus Beiträgen vom Main news Thread, der Krieg der Kapitalisten gegen die restliche Bevölkerung läuft:



(Bei der COP26 geht es darum, die finanzielle Infrastruktur für ein völlig neues Wirtschaftssystem zu schaffen, das auf CBDCs und der Finanzialisierung von "Naturkapital" und "Humankapital" in neue Anlageklassen basiert. Es geht um die vollständige wirtschaftliche Beherrschung des Planeten, nicht um seine "Rettung".)



(Die Bühne für den Staatsstreich 2019 in Bolivien wurde von NGO-Aktivisten mit grünem Anstrich (einschließlich einiger XR-Kapitel) bereitet, die Evo Morales des "Öko-Mords" beschuldigten und eine ausländische Intervention forderten, um ihn abzusetzen.
Erwarten Sie mehr Einsatz dieser Taktik nach dem #COP26)

Und das "woke" Volk jubelt dem burischen Rassistenschwein "Wir putschen wann und wo wir wollen"- Musk begeistert zu. Dessen "Unternehmungen" sind ebenso wie Amazon, e-bay, Google, FB & Co. mit dem US-Militär und/oder den "Diensten" verbandelt, diese hatten höchstwahrscheinlich großen Anteil am Aufstieg dieser "Start-Ups". Das Märchen "vom armen Studenten zum Multimilliardär" oder ähnlich kann so auch noch schön bespielt werden.


_________________
The main reason for my wish to change this society is that so many human skills have no chance to come to fruition. Instead they are used in a really sick way so that people are maintaining their own suffering from wars, hunger and illness. But it can not be changed "top-down", only in some kind of "grassroots revolution" or better "evolution" where more and more people work together to get rid of TPTB (whoever that is).

No need for a "big event" but development. One of my ideas to reach it: Don't play "their" games - don't use "their" rules - don't think in the box of "their" paradigms.
It's more "refuse" than "resist" - without too much ideology. You don't need to know much about "what's going on behind the curtains", it's mainly to create your own rules together with like-minded people.

That is what I mean with "I'm on the side of the people".

Ceterum censeo Imperium Americanum esse delendum.

Die Lage ist hoffnungslos aber nicht ernst.
Böhse Tante
Böhse Tante

Posts : 9644
Reputation : 93
Join date : 2019-03-17
Age : 62
Location : ECB City

Back to top Go down

wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben? Empty Re: wo sind eigentlich die Kuppenheimer Trollgebrüder abgeblieben?

Post by Elbmolch115 Mon Nov 08, 2021 10:50 am

Das es solche negativen Bestrebungen wie COP265 oder »Integrity Initiative« gibt, unbenommen.
Wie erwähnt, ausländische Presse kann/will ich kaum analysieren.

Die üblen Kräfte können nur dann Wirken wenn es auch politisch zugelassen wird.
Dazu müssen Politiker erst einmal ein ganzes Fass Bildung essen.
So sind die Politiker die in der EU und Deutschland sitzen kaum was anderes als korrupt, narzisstische Politiker.
Selbstverständlich gibt es rar gesäte Ausnahmen.
Gerade diese werden massiv unter Druck gesetzt.
Die Frage wer schützt Politiker die sich nicht korrumpieren lassen, muss gestellt werden.
In Deutschland gibts das Remonstrationsrecht, Remonstrationspflicht für Beamte welches viel zu selten gefordert wird. Bestes Beispiel Hamburg und der HSH Skandal in dem viele Politiker ehemals "Vorgesetzte" involviert sind. Der Scholz und andere gehören vor Gericht.

Der Staat und seine pseudo Demokratie, wie können die Schweizer solche staatlichen asozial-/undemokratischen Verträge mit Gates/GAVI zulassen?
Restlos sämtliche Haftungsbefreiung sogar steuerrechtlich und weit mehr.
Es scheint ein Kaiser oder Papst in der Schweiz installiert zu sein.
Wissen die Schweizer darüber?

Abkommen zwischen dem Schweizerischen Bundesrat und GAVI Alliance
(Global Alliance for Vaccines and Immunization) zur Regelung
des rechtlichen Statuts von GAVI Alliance in der Schweiz
Abgeschlossen am 23. Juni 2009
In Kraft getreten mit Wirkung ab 1. Januar 2009
(Stand am 1. Januar 2009)
https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2009/541/de

Die Schweiz ist das korrupteste Land und terrorisieren dieser Erde und wird hoffentlich bald zur Rechenschaft gezogen. (Tom Burgis und viel mehr Fakten)

Ich habe eine einfache Frage die ich nicht beantworten kann:
In den USA, allgemein weltweit wird eine Person als Massenmörder bezeichnet wenn mehr als 5 Menschen ermordet wurden.
Die neuartigen Impfstoffe haben durch ihre Nebenwirkung weit mehr Menschen als 9/11 ermordet, die lethalen Nebenwirkungen werden medizinisch gezielt eingeplant.

Warum werden die Hersteller dieser Impfstoffe nicht als Massenmörder bezeichnet?

Der hypokratische Eid wird restlos ausgehebelt, das Zeitalter der Neo-Menegeles ist da und die Ärzte schauen nur zu und machen mit.
Der Monty Python des Weltärztebund kann seine grenzdebile Meinung bei A. Will verbreiten.

Zu dem Monti Phyton des Weltärztebund:
150 Jahre Genfer Abkommen
Geschützte Personen werden, so fordern die Genfer Abkommen, unter allen Umständen mit Menschlichkeit behandelt,ohne Unterscheidung von Rasse, Hautfarbe, Religion oder Glauben, Geschlecht, Vermögen oder ähnlichen Merkmalen.
Tötung, Verstümmelung und Vergewaltigung, Folterung, Geiselnahme und entwürdigende Behandlung sind verboten. Verurteilungen dürfen nur von einem ordentlichen Gericht unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechtsgarantien ausgesprochen werden.
Verwundete und Kranke werden geborgen und gepflegt.
https://www.drk.de/das-drk/auftrag-ziele-aufgaben-und-selbstverstaendnis-des-drk/humanitaeres-voelkerrecht-im-kontext-des-drk/genfer-abkommen/

- in der Erwägung, dass die Europäische Arzneimittel-Agentur bereits rund eine Million Fälle von Nebenwirkungen nach der Impfung mit COVID-19-Impfstoffen aufführt.
https://www.europarl.europa.eu/doceo/document/B-9-2021-0475_DE.html

Dazu, eine Linie über
https://de.wikipedia.org/wiki/ESOMAR
kommt man auf
https://de.wikipedia.org/wiki/World_Association_for_Public_Opinion_Research
von dort wieder zurück
https://de.wikipedia.org/wiki/WMP_Eurocom
Dort gibts ein Mitglieder Ulrich Marseille (Marseille-Kliniken)
Und der Trump steckte bis 2005 im deutschen Kranken-Wesen.
TD Trump Deutschland
https://de.wikipedia.org/wiki/TD_Trump_Deutschland

Wer ist nochmal der Lügenbaron?
Sollte man bezüglich Heise und deren Admin Faschisten nicht einmal den
Deutscher Rat für Public Relations einschalten?
https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Rat_f%C3%BCr_Public_Relations
Spannend wie die Gleichschaltung teils funktioniert.
https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Gesellschaft_f%C3%BCr_Politikberatung
www.transatlantic-strategies.com

Der Lügenbaron und David Issmer, Freshfields Bruckhaus Deringer LLP
https://lobbypedia.de/wiki/WMP_Eurocom
"Ulrich Marseille möglicherweise einer der Geldgeber der Middelhoff-Kaution; "
"der 2010 vom Landgericht Halle wegen Bestechung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr auf Bewährung verurteilt wurde"
https://www.spiegel.de/thema/marseille_kliniken/

Nun dürfte klar sein das gerade die Pandemie benutzt wird neue Macht auszubauen aber vermutlich auch die Verluste durch teils Korruption die manche Politiker haben, die Mehrheit über die Krankenkassen ausgleichen soll.
Der Lügenäther wird dichter und dichter.

Auch in TP die sich aus meiner Sicht eine Auftragsarbeit nach der anderen leisten.
Wie tief stecken die Armageddon Jünger, Kahanisten im Westend Verlag?
https://www.westendverlag.de/autoren/sabine_schiffer/

(Die Bühne für den Staatsstreich 2019 in Bolivien wurde von NGO-Aktivisten mit grünem Anstrich (einschließlich einiger XR-Kapitel) bereitet, die Evo Morales des "Öko-Mords" beschuldigten und eine ausländische Intervention forderten, um ihn abzusetzen.
Erwarten Sie mehr Einsatz dieser Taktik nach dem #COP26)
Achte mal auf einen heutigen TP-Beitrag...

Elbmolch115

Posts : 6
Reputation : 0
Join date : 2021-10-22

Back to top Go down

Back to top


 
Permissions in this forum:
You can reply to topics in this forum